HOME
FAKTEN
SCHLÄGERFITTING
SCHLÄGERFERTIGUNG
KOMPONENTEN
MARKEN
NEWS BLOG
KONTAKT
IMPRESSUM
CUSTOM GOLF SERVICE
Drucken
print
Aerotech Golf Shafts

Die Idee hinter den Aerotech Schäften war, die Vorteile von Graphitschäften mit denen von Stahlschäften zu kombinieren. Hierzu wurde eine Kombination aus beiden Materialen gewählt. Bei den Modellen Steelfiber und Players Spec Ami99 wird um einen Carbonfiberschaft ein Mantel von Stahlfäden laminiert. Die Stahlfäden haben einen Durchmesser von 8/1000 mm. Das ist 1/10 des Durchmessers eines Menschenhaares. Die Vorteile dieser Konstruktion ist es, das schwerste Material an die Außenwand zu bringen und die Power und die Vibrationsdämpfung eines sehr guten Graphitschaftes zu erhalten. Ein derartiges Rohr, welches ein Schaft im Prinzip ist, ovalisiert sich bei Biegung nicht. So wird mehr Energie, die beim Abschwung entsteht beibehalten und im Impakt auf den Ball weiter gegeben.

Innenaufbau

Ein weiterer Vorteil ist, dass die Steelfiber Schäfte als konstant gewichteter Schaftsatz erhältlich sind, was gewährleistet, dass alle Schäfte in einem Eisensatz gleich schwer sind. Bei Standardschäften ist der längste Schaft der schwerste Schaft, was eher kontraproduktiv ist. Mit dem Player Spec Ami99 ist sogar ein weight flow Schaft erhältlich. Bei dieser Konstruktion ist der längste Schaft im Eisenset leichter als der kürzeste Schaft. Mit Aerotech Schäften spielen derzeit einige Top Pros auf der USPGA Tour, diese sind meist ganz weit vorne auf dem Leaderbord zu finden und gewannen bereits große Titel damit.

powered by RS-CMS